LOGO Grimme

  • 1

MEDIZINISCHE HYPNOSE

Die Medizinische Hypnose ist seit dem Jahre 2006 ein wissenschaftlich anerkanntes kommunikatives Therapieverfahren. Es handelt sich um eine ressourcenorientierte, sehr wertschätzende und am Patienten orientierte Kommunikationsform, die zu unmittelbar erlebbarer Tiefenentspannung (bei höchster Konzentration nach innen), Aktivierung verborgener Möglichkeiten und Kompetenzen des Unbewussten sowie zur Reduktion von Stress und Ängsten (zum Beispiel vor medizinischen eingriffen) führt.

Der Therapeut nutzt einen tiefen Entspannungszustand („hypnotische Trance“) beim Patienten, der sich bei höchster Konzentration seinem Inneren zuwendet, um eine gute Verbindung zwischen dem Bewusstsein und dem Unbewussten aufzubauen. Hierbei kann Vergessenes optimal erinnert und bearbeitet werden, ohne dass das Alltagsbewusstsein, welches häufig Regeln und Zwängen unterlegen ist, uns dabei im Wege steht. Es öffnet sich eine Tür zu den unwillkürlichen Körperfunktionen. Während der Hypnotherapie kann man auf diese Funktionen Einfluss nehmen, die nicht über den Verstand oder den Willen zu regulieren sind (z.B. Erröten bei Scham).

Während der Therapie behält der Patient die ganze Zeit die volle Kontrolle über sich. Hypnose ist außerdem wirksam zur Schmerzkontrolle und Verbesserung psychosomatischer Symptome und Beschwerden.

Die Medizinische Hypnose kann einen sehr angenehmen und wohltuenden Zugang für eine Vielzahl von Beschwerden und Krankeitsbildern für Sie darstellen.

 

Folgende mögliche Beschwerdebilder können behandelt werden:

Punkt  Ängste / Panikattacken
Punkt  Reizdarmsyndrom
Punkt  Körperliche Beschwerden
      (Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Spannungszustände, Schlafstörungen)
Punkt  Depressionen / Depressive Verstimmungen
Punkt  Burn out, Stressabbau
Punkt  Veränderung problematisch er Veehaltensweisen
Punkt  Nicht-organische Schwindelbeschwerden / Tinnitus
Punkt  Schulprobleme
Punkt  Sucht und Abhängigkeit
Punkt  Chronische Schmerzen
Punkt  Posttraumatische Störungen

Kontakt

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch und senden Sie eine E-Mail unter Angabe Ihrer Kontaktdaten an:

Dr. med. Patricia Hörster
Fachärztin für Anästhesiologie
p.hoerster@gmx.de oder info@praxisdrgrimme.de

→ Hypnose / Hypnopsychotherapie
→ Botulinumtoxin-Therapie
→ Notfallmedizin

KONTAKT

Dr. med. Marcel Grimme
GASTROENTEROLOGIE
ALLGEMEINE INNERE MEDIZIN

im Gesundheitszentrum Rastatt
Engelstraße 41
76437 Rastatt

Tel.         07222 / 966 299
Fax        07222 / 966 300

praxis@gastroenterologie-rastatt.de
info@praxisdrgrimme.de
 

LOGO2

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo  08.00 - 12.00 + 13.30 - 15.15 Uhr
Di  08.00 - 12.00 + 13.30 - 15.15 Uhr
Mi 08.00 - 12.00 Uhr
Do 08.00 - 12.00 + 13.30 - 15.15 Uhr
Fr 08.00 - 12.00 Uhr


Behandlungstermine nach Vereinbarung

TERMINWUNSCH / NACHRICHT